„Strafzettel“, weil Kleinkind Dreirad falsch parkte

Aktion der bayrischen Polizei sorgt für große Begeisterung im Netz: Damit die Dreijährige daraus lernt, musste sie mit Zuckerln zahlen.

Eine Dreijährige aus Bad Brückenau in Bayern hatte ihr Dreirad einfach draußen stehen lassen, als sie am Abend zurück ins Elternhaus musste. Und nicht irgendwo, sondern gleich mitten auf der Straße. Das fiel nachts einer Polizeistreife auf, die zufällig vorbeikam. Und die Beamten setzten eine ungewö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.