Trump auch offiziell nominiert

Zweieinhalb Monate vor der Wahl in den USA haben die Republikaner US-Präsident Donald Trump auch offiziell zu ihrem Kandidaten gekürt. Zum Auftakt des Parteitags in der Nacht zum Dienstag war der amtierende Staatschef in Charlotte (North Carolina) auch persönlich gereist. Zum Abschluss der weitgehen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.