Drei Frauen gegen Lukaschenko

Ein Frauentrio droht den weißrussischen Staatschef Alexander Lukaschenko bei den heutigen Präsidentschaftswahlen zu deklassieren. Gestern ließ er erneut die Oppositions-Wahlkampfleiterin verhaften.

Tom Fords „A Single Man“ wollten nur 4,7 Prozent sehen, Robert Altmans „Drei Frauen“ dagegen 71 Prozent. Unabhängige Meinungsumfragen sind im Wahlkampf in Weißrussland verboten. Aber das Nachrichtenportal „tut.by“ wusste sich zu helfen. Es organisierte diese Woche im Internet die Umfrage: „Welcher F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.