Kritik an Mexikos Krisenmanagement

In Mexiko sind bereits fast 50.000 Menschen an den Folgen einer Coronavirus-Infektion verstorben. Gestern gab es bereits mehr als 443.800 Infizierte, wobei die Dunkelziffer aufgrund mangelnder Testungen weitaus höher liegen dürfte. Mexiko überholte bei der Todesrate bereits Großbritannien und liegt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.