500 Beamte sprengen Drogenring

71 Verdächtige wurden bei Razzien festgenommen.

Die spanische Polizei hat eine große Drogenbande ausgehoben, die in der im Südosten des Landes gelegenen Region Murcia mit Marihuana handelte. Bei 24 Hausdurchsuchungen wurden unter anderem 20 Fahrzeuge, knapp 14.000 Euro, 65 Handys, neun Computer, eine Drohne sowie Schuss- und Stichwaffen beschlagn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.