Leichtes Spiel für die Mächtigen

ANALYSE. Die EU-Kommission in der Zuschauerrolle, das Parlament in der Defensive: Die Macht liegt beim Rat.

Der Gipfel ist vorbei, nun schlägt plötzlich wieder die Stunde des EU-Parlaments. Lautstark beklagten sich gestern die meisten Redner über die Mängel der Budgetpläne, auf die sich die Staats- und Regierungschefs über das Wochenende geeinigt hatten: Vor allem die Kürzungen gegenüber den Vorschlägen b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.