Hongkong: Trump sagt China den Kampf an

Der US-Präsident straft China für sein repressives Vorgehen in Hongkong mit Sanktionen und beendet die Vorzugsbehandlung der Millionenmetropole.

Es ist eine Kampfansage an Peking und verwegene Taktik von US-Präsident Donald Trump: Die USA haben am Dienstag die Handelsvorzüge für Hongkong beendet und Sanktionen gegen Banken im internationalen Finanzzentrum eingeleitet. Was als massiver Schlag für die Wirtschaftsmetropole gilt, ist Trumps Art

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.