Feldhamster und Mausmaki sind bedroht

Rote Liste der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten in der Schweiz präsentiert.

Einst bevölkerte der Feldhamster weite Teile Europas und Asiens. Sein Verbreitungsgebiet erstreckte sich von Frankreich bis nach Sibirien. Heute zählt das Nagetier zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Der verheerende Schwund in West- und Mitteleuropa war zwar bekannt, und in der EU ist der Fel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.