Der Tourismus lässt noch aus

Warum der Süden Kroatiens unter Corona-Folgen besonders leidet.

Die Perle der Adria“ lautet der Beiname der Hafenstadt Dubrovnik ganz im Süden von Kroatien. Etwa vier Prozent aller Nächtigungen in Kroatien entfielen bisher auf die Stadt, die derzeit einer einsamen Perle gleicht. Am 30. Juni zählte die Stadt 2165 Touristen, eine gähnende Leere, die Dubrovnik wohl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.