Asylanträge in EU auf Tiefststand

Die Zahl der Asylanträge in Europa ist im April auf den niedrigsten Stand seit über einem Jahrzehnt gefallen. Als Grund dafür gelten Grenzschließungen wegen der Corona-Pandemie. Laut Statistik des Europäischen Asylhilfsbüros wurden im April noch 8730 Anträge gestellt. Dies ist ein Rückgang von 86 Pr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.