Warum schwieg Pius XII.?

Das Geheimarchiv der katholischen Kirche wird geöffnet und verspricht Aufschluss über ihre Rolle zur NS-Zeit.

Die katholische Kirche denkt in Jahrhunderten. Der kommende Montag wird dennoch als wichtiger Tag in ihre Geschichte eingehen. Historiker bekommen ab dem 2. März erstmals Einblick in die Archive aus der Amtszeit Pius XII. (1939–1958), der den Zweiten Weltkrieg, Nationalsozialismus und Holocaust auf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.