Hyundai: Aus für Fertigung

Zudem könnte bald weniger Öl gefördert werden.

Fluglinien fliegen nicht mehr nach China, die Bänder von großen Autobauern wie VW und BMW im Land stehen still, selbst IT-Krösus Apple schließt in China temporär seine Geschäfte: Die Sorge vor den wirtschaftlichen Folgen der neuartigen Lungenkrankheit wächst weiter rasant. Ökonomen erwarten in China

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.