Teherans spätes Geständnis

Nach tagelangem Leugnen gibt der Iran den Abschuss der ukrainischen Passagiermaschine zu. Hinter den Kulissen des Mullah-Regimes tobt ein erbitterter Machtkampf.

Drei Tage hatte Iran geleugnet. In der Nacht zu Samstag kam dann plötzlich die Wende. Präsident Hassan Rohani und Außenminister Mohammed Dschawad Sarif gaben zu, die eigenen Streitkräfte hätten die ukrainische Passagiermaschine kurz nach dem Start in Teheran irrtümlich abgeschossen. „Das ist eine gr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.