Die Rebellen von Visegrád

Die liberalen Bürgermeister der Hauptstädte Polens, Ungarns, Tschechiens und der Slowakei gründen einen Pakt. Ihre Loyalität gilt der EU.

Die Herausbildung der Visegrád-Gruppe zu einem schlagkräftigen Machtfaktor in der EU war die wichtigste politische Entwicklung in der Union seit Jahren. Erstmals haben die mittelosteuropäischen Länder als solche Einfluss, erstmals hing dieses Jahr die Wahl des neuen EU-Kommissionsvorsitzes von ihnen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.