Erdoğan droht Washington mit Schließung von Militärbasen

Die Spannungen zwischen den USA und der Türkei erreichen einen neuen Höhepunkt. Er betrifft nun die gesamte Nato-Allianz.

Um Wirtschaftssanktionen der USA abzuwehren, hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan gedroht, den Nato-Luftwaffenstützpunkt İncirlik nahe Adana am Mittelmeer und die Radarstation Kürecik in der zentralanatolischen Provinz Malatya „falls erforderlich“ zu schließen. „Für beide Seiten ist es w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.