Augsburg

Trauer und Bestürzung nach tödlicher Attacke

Menschen legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an. Die Täter sind noch flüchtig. Unbekannt ist auch noch der Grund für den tödlichen Streit.

Bei einem Streit mit einer Gruppe junger Männer ist in der Augsburger Innenstadt ein 49 Jahre alter Mann angegriffen und getötet worden. Zusammen mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar war das spätere Opfer am Freitagabend in der Innenstadt unterwegs, als sie auf die Gruppe stießen. Wie die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.