Schüsse vor Moschee: Verletzte

Ein Mann hat vor einer Moschee in Bayonne im Südwesten Frankreichs das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt. Der mutmaßliche Schütze konnte kurze Zeit danach in seinem Haus im nahen Saint-Martin-de-Seignanx festgenommen werden. Der Täter habe zunächst versucht, vor der Tür der Moschee Fe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.