Heimatgrüße auch an Huhn Mathilda

Die Schweizer wählen ein neues Parlament. Umfragen zufolge wird die rechtskonservative SVP ihren ersten Platz verteidigen können. Lokalaugenschein in einer ihrer Hochburgen.

Von Jan Herbermann, Stans

Der Kandidat lehnt sich an einen dicken Strohballen. Mit der linken Hand umgreift Peter Keller ein rot-weißes Fähnchen des Kantons Nidwalden. Jetzt knipst der Nationalrat sein Lachen für den Wahlkampf 2019 an. Fotosession für Facebook. Fotosession für die Fans. Einige Meter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.