Paukenschlag: Orbán verliertBudapest

Analyse. Bisher schien Ungarns Premier unbesiegbar. Doch nun büßt er diesen Nimbus ausgerechnet in seiner Hauptstadt ein.

Es war noch relativ früh am Abend, da erfuhren die Journalisten auf der Wahlparty der regierenden Fidesz, dass Ministerpräsident Viktor Orbán seine Rede nicht draußen halten würde. Bisher hatte er sich immer unter freiem Himmel von einer jubelnden Anhängerschar feiern lassen. Das also würde diesmal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.