Paris

Über 40.000 „Gelbwesten“ gingen auf die Straße

Die Demonstranten zogen zur Kirche Sacré-Coeur in einem Pariser Touristenviertel. AP

Die Demonstranten zogen zur Kirche Sacré-Coeur in einem Pariser Touristenviertel. AP

Sicherheitskräfte zeigten vor allem in Paris massiv Präsenz, um gewalttätige Ausschreitungen zu verhindern. Mindestens 233 Menschen wurden vorläufig fest­genommen.

Auch nach dem Demonstrationsverbot für die Pariser Prachtstraße Champs-Élysées sind in Frankreich wieder Zehntausende „Gelbwesten“ auf die Straße gegangen. 40.500 Menschen protestierten im ganzen Land, davon 5000 in Paris, wie der französische Innenminister Christophe Castaner am Samstagabend in Par

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.