Antimissbrauchsgipfel

Die Kirche ringt mit sich

Das Betroffenen-Netzwerk ECA will „Nulltoleranz“.  AFP

Das Betroffenen-Netzwerk ECA will „Nulltoleranz“.  AFP

Im Vatikan werden Schritte diskutiert, um sexuelle Übergriffe zu verhindern. Fälle sollen publik gemacht werden.

Dass sich hier ein einmaliges Ereignis in der katholischen Kirche zuträgt, ist nicht zu überhören. „Veni Creator Spiritus“ singen die Kardinäle und Bischöfe auch am Morgen des zweiten Tages ihres Treffens im Vatikan, das offiziell „Der Schutz von Minderjährigen in der Kirche“ heißt, aber nichts weni

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.