Zwei Tote nach Schüssen auf einer Großbaustelle

Auf der Baustelle einer Luxuswohnanlage im Münchner Stadtteil Au hat gestern ein 29-Jähriger einen 45-Jährigen erschossen. Anschließend tötete sich der Schütze selbst. Das Motiv für die Bluttat war zunächst unklar. Laut dem Bayerischen Rundfunk soll der Schütze Architekt und sein Opfer Bauleiter gew

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.