Italien will NGO-Schiffe aus Häfen verbannen

Fast zwei Wochen nach ihrer Rettung im Mittelmeer konnten 47 Migranten gestern im Hafen von Catania an Land gehen. Nach tagelangem Tauziehen erlaubte die italienische Regierung dem Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ die Landung. Sieben europäische Staaten – Italien, Deutschland, Malta, Frankreich, Portuga

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.