Guaidó erhöht den Druck auf Venezuelas Staatschef Maduro

Selbsternannter Präsident lehnt „falschen Dialog“ mit gewähltem Präsidenten ab und fordert freie Neuwahlen.

Im Machtkampf zwischen Regierung und Opposition in Venezuela hat Interimspräsident Juan Guaidó seine Anhänger zur Geschlossenheit aufgerufen. „Das Regime will Zweifel säen und einen Keil zwischen uns treiben, aber wir sind stärker als jemals zuvor“, sagte er bei einer Kundgebung in Caracas. Einen „f

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.