Putsch gegen Chávez’ Erbe

Parlamentspräsident Guaidó erklärte sich zum Übergangspräsidenten Venezuelas. Machthaber Maduro soll gestürzt werden.

Venezuelas Opposition hat anderthalb Jahre nach den erfolglosen Massenprotesten gegen Nicolás Maduro einen neuen Anlauf gestartet, den ungeliebten Machthaber zum Rücktritt zu zwingen. Den Auftakt machte am Mittwoch eine landesweite Massendemonstration, bei der sich der Vorsitzende der entmachteten N

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.