Wien

Sturmtief Siglinde

Mit bis zu 159 km/h brauste der Sturm gestern Nachmittag über den Semmering. Es war der Rekordwert. Doch schon davor hatte sich Tief Siglinde ausgetobt. Besonders in Ostösterreich. Begonnen hatte der Sturm Dienstagabend, bis gestern Mittag wurde der Höhepunkt erreicht. Hunderte Feu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.