Milliardär nach Entführung wieder frei

Afrikas jüngster Milliardär ist wieder frei. Mohammed Dewji war am 11. Oktober in einem Hotel in der tansanischen Stadt Daressalam von Bewaffneten entführt worden. Der 43-Jährige wurde von seinen Entführern gestern in einem Feld freigelassen. Ob Lösegeld bezahlt wurde, ist nicht bekannt. „Ich danke

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.