Unklarheit um Waffe

Neue Entwicklungen gibt es im Fall des niedergeschossenen Österreichers, der im Berliner Dom randaliert hatte. Nach einem Bericht der „Bild“ soll der 53-Jährige gar kein Messer bei sich gehabt haben. Die Polizei konnte dies nicht bestätigen. Der Mann befindet sich noch im künstlichen Tiefschlaf.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.