Attentäter verurteilt

Für den Terroranschlag in der Stockholmer Innenstadt mit fünf Toten muss ein IS-Anhänger lebenslang ins Gefängnis. Das Gericht verurteilte den Usbeken Rachmat Akilow zur Höchststrafe. Zuvor hatte der 40-Jährige gestanden, einen gestohlenen Lastwagen vorsätzlich in eine Menschenmenge gelenkt zu haben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.