„Sie werden wieder untätig bleiben“

Nach dem neuerlichen Massaker an einer US-Schule fordern viele ein Ende des Waffenwahnsinns – auch Houstons Polizei-Chef.

Zehn Menschen, davon neun Schüler, mussten ihr Leben lassen, weil einmal mehr ein Bewaffneter in eine US-Schule eingedrungen war und wahllos auf Schüler und Lehrer feuerte. Der mutmaßliche Schütze war selbst Schüler an der Santa Fe High School in einem Vorort der Millionenmetropole Houston im US-Bun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.