Homo-Festival vorzeitig beendet

Beirut, die Hauptstadt des Libanon, gilt als eine der liberalsten Städte im arabischen Raum. Dieser Tage wurde sie Schauplatz des LGBT-Festivals „Beirut Pride“, einer Veranstaltungsreihe, die sich für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Menschen mit anderen geschlechtlichen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.