Hochzeit wird teurer Spaß

Steuerzahler kommt für Sicherheit in Windsor auf.

Es wird eines der größten Ereignisse in der Geschichte der britischen Royals – und eines der teuersten: Am 19. Mai werden Prinz Harry und Meghan Markle in Windsor den Bund der Ehe schließen. Die Kosten tragen Königshaus und Steuerzahler: Für Essen und Getränke sowie für Musik und Dekoration bezahlen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.