Gedenken an 87.000 Tote

China gedachte gestern des verheerenden Erdbebens in der Provinz Sichuan, bei dem vor genau zehn Jahren rund 87.000 Menschen ums Leben kamen. An einer damals eingestürzten Schule in Yingxiu wurde eine Gedenkzeremonie abgehalten. Das zerstörte Schulgebäude ist heute ein Mahnmal, eine riesige Uhr erin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.