Horrende Streikkosten

Bahnreform von Macron soll trotzdem kommen.

Die französische Bahngesellschaft SNCF schätzt die Kosten der dreimonatigen Streikwelle gegen die Politik von Staatspräsident Emmanuel Macron schon auf über 300 Millionen Euro. „Der Streik ist für uns sehr teuer“, sagte Konzernchef Guillaume Pepy dem Sender Franceinfo. Die Fluggesellschaft Air Franc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.