Teherans Vorposten im Aufwind

Radikale Hisbollah gewinnt Parlamentswahl im Libanon.

Wohin steuert der Libanon? Der multireligiöse Staat in unmittelbarer Nachbarschaft des Bürgerkriegslandes Syrien gilt seit Langem als Pulverfass. Mit dem Wahlsieg der radikalislamischen Hisbollah könnte sich die Krise jetzt noch verschärfen. Denn die vom Iran unterstützte Schiiten-Miliz und die mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.