95 Tote bei Anschlag mit Rettungswagen

Im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul wurden bei einem Bombenanschlag mindestens 95 Menschen getötet und über 150 verletzt. Die Attentäter sollen einen Krankenwagen genutzt haben, um einen Kontrollpunkt passieren zu können. Bei einem zweiten Kontrollpunkt wurden sie schließlich enttarnt und z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.