Hochwasser-Alarm an der Seine und Marne

Im Großraum der französischen Hauptstadt Paris haben bisher fast 400 Menschen ihre Häuser verlassen müssen, rund 1000 Bewohner waren ohne Strom. Grund sind die steigenden Pegel der Flüsse Seine und Marne. Am Wochenende werden Höchststände erwartet. AP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.