„Friederike“ fegt über Europa hinweg

Starker Schneefall sorgt in Schottland für Chaos und zahlreiche Unfälle in Deutschland. In Österreich steigt Lawinengefahr stark an.

Von seiner ungemütlichen Seite zeigt sich der Winter derzeit in vielen Teilen Europas: In Schottland ließen gestern bis zu 40 Zentimeter Neuschnee den Verkehr teilweise zusammenbrechen. Südlich von Glasgow mussten Auto- und Lastwagenfahrer stundenlang in Schnee und Eis ausharren. In Nordirland blieb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.