Indischer Guru zu 20 Jahren Haft verurteilt

Der indische Sektenführer Gurmeet Ram Rahim Singh wurde wegen der Vergewaltigung zweier Anhängerinnen zu insgesamt 20 Jahren Haft verurteilt. Bei gewaltsamen Protesten seiner Anhänger wurden anschließend 38 Menschen getötet. Der Klägeranwalt will das Urteil anfechten. AP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.