1,2 Millionen Hektar Wald sind vernichtet

British Columbia, eine kanadische Provinz an der Pazifikküste, kämpft gegen das größte Feuer seiner Geschichte an. Die Brände zerstörten seit April 1,2 Millionen Hektar Wald, bereits seit dem 7. Juli gilt der Notstand. Es gibt 19 Brandherde, derzeit sind insgesamt 134 Feuer in der Provinz am Lodern.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.