Salzburg

Kunstdieb richtet sich ein

53-Jähriger nutzte Haftfreigänge für Diebstähle.

Die Salzburger Polizei hat einen Kunstdieb (53) überführt, der in seiner Wohnung zahlreiche gestohlene Gemälde und Skulpturen für seinen „privaten Genuss ausgestellt“ hatte: „Ich hatte so viele Haftzeiten und wollte es zu Hause sauber und schön, auch mit Designersachen.“ Im März 2017 war bei einer V

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.