Die Zeit der „Waldmenschen“ läuft ab

Immer mehr Plantagen, immer weniger Natur: Die Zukunftsperspektiven von Orang-Utans haben sich weiter verschlechtert. Die Tiere werden gleich mehrfach bedroht – und hinter allen Faktoren steckt der Mensch.

Zum weltweiten Orang-Utan-Tag am 19. August gibt es eine traurige Bilanz: Unsere nächsten Verwandten sind vom Aussterben bedroht (siehe Info-Box). Die Gefährdung des Borneo-Orang-Utan wurde von der Weltnaturschutzunion IUCN im Vorjahr sogar noch weiter verschärft.

Heute kommen die Tiere nur noch auf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.