Österreicherin von Hai verletzt

Urlauberin beim Schnorcheln im Roten Meer attackiert.

Mit schweren Verletzungen liegt eine junge Niederösterreicherin seit gestern Vormittag in Ägypten im Krankenhaus. Sie musste notoperiert werden, „Lebensgefahr besteht jedoch keine“, betont Thomas Schnöll, Sprecher des Außenamtes. Laut ägyptischen Medienberichten soll ein Hai ein etwa tellergroßes St

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.