10.000 Klagen wegen Vergiftungen & Co.

Spaniens Hotellerie ertrinkt in einer Flut fingierter Schadensmeldungen. Briten wollen mit Klagen ihren Urlaub finanzieren.

Das britische Konsumentengesetz macht Betrug in großem Stil möglich. Denn es erlaubt Beschwerden auch noch drei Jahre nach dem Auslandsaufenthalt – und es verlangt keinerlei Beweise oder gar eine ärztliche Bestätigung.

So ist aus den Entschädigungen um verlorene Urlaubsfreuden ein beinhartes Geschäft

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.