Fatale Notlandung beschäftigt Behörden

Nach der Notlandung eines Kleinflugzeugs auf einem Strand bei Lissabon (wir berichteten) ermitteln die Behörden nun auf Hochtouren. Ein 56-Jähriger und eine Achtjährige, die sich gerade am Meeresufer befanden, starben, als sie von der Cessna erfasst wurden. Das Leichtflugzeug hatte zuvor mutmaßlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.