„Luzifer“ lähmt Italien

Bis zu 45 Grad wurden auf Sardinien gemessen.

Österreichs südlicher Nachbar Italien erlebt den heißesten Sommer der vergangenen zwei Jahrhunderte. Um die 45 Grad wurden gestern in mehreren Städten Sardiniens gemessen, 41 Grad in Bologna, Rom und Neapel. Die passend mit „Luzifer“ benannte Hitzewelle soll noch bis Ende der Woche anhalten. Das Ges

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.