Speyer

Die lange letzte Reise des Kanzlers

Mit Helmut Kohl wird ein großer Europäer zu Grabe getragen und seine Verdienste noch einmal gewürdigt.

Trauer fast rund um die Uhr, stundenlange Live-Sendungen – allein der Umfang des offiziellen Gedenkens an Helmut Kohl signalisiert den Rang, der dem am 16. Juni im Alter von 87 Jahren verstorbenen deutschen Altkanzler zugemessen wird. Auch die Verteilung auf zwei zentrale Schauplätze, das EU-Parlame

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.