Landshut

Staplerfahrer von Ladung erschlagen

Beim Verladen einer Palettenladung ist ein Staplerfahrer im Landkreis Landshut tödlich verunglückt. Die rund 600 Kilogramm schwere Ladung war von der Gabel des Staplers gekippt und ins Führerhaus gefallen. Der 61-Jährige erlag am Mittwoch noch vor Ort auf dem Gelände einer Spedition in Wörth an der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.