Nun Muslime als Ziel einer Lkw-Attacke

Neuer Terrorschock in London: Vierfacher Vater steuerte vor Moschee mit Klein-Lkw Gläubige an: zehn Verletzte, ein Toter.

Erneut Alarm in London: In der Nacht auf Montag raste ein 47-Jähriger mit einem weißen Lieferwagen in eine Gruppe von Muslimen in Finsbury Park im Norden der britischen Hauptstadt. Die Attacke, die in direkter Nähe einer bekannten Moschee ausgeführt wurde, wurde von der Polizei als „möglicher Terror

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.