Winterwetter sorgt weiter für Probleme

Kältetote, Stromausfälle, Sturm und gefrorene Leitungen. Die Kälte sorgt in Europa weiter für Turbulenzen: In Griechenland sollen die 150.000 Bewohner der Stadt Volos seit drei Tagen kein fließendes Wasser mehr haben, weil wichtige Leitungen platzten. In Frankreich sind durch Sturm Egon Zehntausende

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.